Wer sich auf der Suche nach einem coolen App-Switcher befindet, sollte einen Blick auf Seng wagen. Der Tweak befindet sich aktuell noch in der Beta-Phase, kann aber dennoch mit Auxo und Co. mithalten

Seng: die beste Auxo-Alternative in Cydia

Seng lehnt sich ganz bewusst stark an das kürzlich erschienene Auxo für iOS 9 an, bietet aber dennoch einige zustätzliche Features an. Die mit iOS 9 kompatible Beta ist aktuell nur für Personen erhältlich, die die vorherige Version von Seng für iOS 8.4 bereits gekauft haben. Die englischsprachige Jailbreak-Newsseite iDownloadBlog hat bereits vor 4 Monaten die damals aktuelle Version für iOS 8.4 getestet.

Habt ihr die Version damals gekauft und möchtet nun die Beta für iOS 9 testen, müsst ihr Charlie Hewitt’s Beta-Quelle auf eurem gerät hinzufügen. Diese lautet http://chewitt.me/repo. Anschliessend könnt ihr den Tweak installieren. Nutzer, die die frühere version nicht gekauft haben, gucken allerdings in die Röhre, denn für sie steht aktuell keine Möglichkeit zur Verfügung, den Tweak zu testen.

Seng für iOS 9 im Hands-On

Wir von Jailbull durften uns den Tweak anschauen und waren erstaunt über die Möglichkeiten, die sich mit Seng bieten. Der Tweak bietet mit dem neuen Update keine neuen Funktionen, sondern fügt lediglich die Kompatibilität mit iOS 9 hinzu.

Habt ihr die aktuelle Beta von Seng installiert, wird euer bisheriger App-Switcher durch eine Fusion zwischen Kontrollzentrum und App-Switcher. ähnlich wie dies bei Auxo und dem vor einem Monat hier auf Jailbull getesteten Lylac der Fall ist. Im Gegensatz zu Lylac gefällt mir Seng noch einmal eine Spur besser, weil die Funktionen und Buttons besser eingestellt werden können.

Einstellungen: nicht anpassbar? Gibt’s nicht!

Wechselt ihr in die Tweak-Einstellungen, könnt ihr zwischen zwei Hautpbereichen unterscheiden: Oberhalb und unterhalb des App-Switchers. Jede dieser zwei Bereiche kann individuell konfiguriert werden, mit Helligkeit- und Lautstärke-Regler, den aus dem normalen Kontrollzentrum bekannten Buttons (Schnellstart des Rechners, Aktivierung der Taschenlampe, etc.) Diese Buttons können beliebig angeordnet werden, Widgets können noch weiter konfiguriert oder, wenn nötig, ganz ausgeblendet werden. Jeff Benjamin hat dazu ein weiteres Video gedreht, in dem er Seng für iOS 9 ganz genau unter die Lupe nimmt.

Im App Switcher selbst könnt ihr nebst dem altbekannten Durchscrollen der App-Karten auch auf die Icons drücken, um schnell zwischen vielen geöffneten Apps zu wechseln. Auch diese Funktion ist bereits von Auxo bekannt und deshalb nichts Neues.

Fazit: der derzeit beste App-Switcher in Cydia – aber wieso nicht für alle?

Seng ist die wohl beste App-Switcher Alternative in Cydia. Entwickler Charlie Hewitt hat es geschafft, Auxo so anpassbar zu machen, dass zukünftig jedes Kontrollzentrum anders aussehen könnte. Das ist die grosse Stärke von Seng und macht den Tweak zum Besten seiner Kategorie. Dass er jedoch nur getestet werden kann, wenn die vorherige Version bereits gekauft wurde, ist beschämend. Allen Nutzern, die bisher noch nie etwas von Seng gehört haben, bleibt also nichts anderes übrig als zu warten, bis der Tweak das Beta-Stadium verlässt.

Was ist euer erster Eindruck des Tweaks? Braucht ihr so etwas überhaupt?

About Author

Leidenschaftlicher Jailbreak-Nutzer und -Anhänger. Ich teste viele Tweaks und Themes und teile meine Erfahrungen, Tipps und Tricks rund zum Thema Jailbreak mit euch.