ActiveDock wird zu ActiveBoard. Einigen von euch dürfte ActiveDock sicherlich noch ein Begriff sein. Mit ActiveDock wurden alle geöffneten Applikationen mit einem Indikator unter dem Icon versehen, damit man wusste welche Applikation noch offen ist. Das Ganze konnte damals nur auf Applikationen angewendet werden, welche sich im Dock befanden und diese bekamen dann ganz „OS X“-like einen Geöffnet-Indikator.

Mit ActiveBoard wird nun das selbe Ziel verfolgt nämlich einen Indikator auf die verschiedenen Applikationen zu setzten, jedoch hat sich einiges getan, denn nun werden alle Applikationen mit einem Indikator versetzt, egal ob sich diese im Dock befinden oder nicht. Der Strich unter den Applikationen ist verschwunden und die Icons leuchten nun auf. Wenn sie weiß leuchten heißt dass die Applikation ist geöffnet. Wenn sie rot leuchten heißt es dass die Applikation eine neue Mitteilung hat.

Eine Konfiguration des Tweaks gibt es nicht, jedoch könnt ihr euch die App Badges ausblenden lassen, falls ihr sagt mir reicht die rote Anzeige des Tweaks. Dazu geht ihr in die Einstellungen von iOS und klickt auf die Sektion Mitteilung. Dort sucht ihr euch dann die jeweilige Applikation, wo sich normalerweise die App Badge befindet und setzt dann den Slider bei Kennzeichensymbol auf off.

About Author

Ich bin Phil, Admin und Gründer von philsiphoneblog. Ich berichte hauptsächlich über News aus der Jailbreakszene und stelle euch nützliche Tools und Tweaks vor. Ihr findet meine Videos auf meinem YouTube Kanal und am besten könnt ihr mich über Twitter erreichen.