Viel zu lange haben wir schon nichts mehr von einem iOS 9.2 Jailbreak gehört. Laut der Firma 25PP, welche Userinnen und Usern der letzten Jailbreak-Tools bekannt vorkommen düfte, verhindert der Akku-Bug in iOS 9.2 das Release des neuen Jailbreaks

Akku-Bug verantwortlich für Verzögerung

Wie immer gilt eine gewisse Vorsicht im Umgang mit Informationen von Drittparteien. Bereits in den vergangenen Wochen hat die Firma 3K uns mit Infos zu einem angeblichen Jailbreak-Release versorgt, die kurz darauf revidiert wurden (Jailbull berichtete). Dennoch lassen die Infos von 25PP darauf schliessen, dass ein neuer Weg für den Jailbreak von iOS 9.2 gefunden wurde und dieser auch kurz vor der Veröffentlichung stand.

Offenbar aber verhinderte der Akku-Bug in der aktuellsten iOS-Version eine Veröffentlichung des neuen Jailbreak-Tools. Die nachfolgenden Screenshots stammen von 25PP. Die rot markierte Passage lautet dabei ungefähr:

„iOS 9.2 leidet weiterhin unter dem Bug, kein Wunder dass die Jailbreak Teams aktuell ihren iOS 9.2 Jailbreak nicht veröffentlichen wollen“.

iOS 9.2 Jailbreak 25PP

Ungeklärt ist die Frage, ob auch ein Jailbreak für die sich aktuell noch in der Beta-Phase befindende iOS 9.3-Version. Mit iOS 9.2.1 hat Apple ein wichtiges Sicherheits-Update veröffentlicht, welches vielleicht sogar die für den Jailbreak wichtigen Lücken geschlossen hat. Das Jailbreak-Team möchte aber auf jeden Fall eine grosse Masse erreichen, weshalb ich persönlich eher von einem Release bei Erscheinen von iOS 9.3 Final ausgehe. Ebenso ungeklärt ist die Frage, inwiefern 25PP tatsächlich in die Fortschritte eingeweiht ist.

About Author

Leidenschaftlicher Jailbreak-Nutzer und -Anhänger. Ich teste viele Tweaks und Themes und teile meine Erfahrungen, Tipps und Tricks rund zum Thema Jailbreak mit euch.