Update: Mittlerweile hat Apple das Signierungsfenster für iOS 8.4 geschlossen. Ein Downgrade ist somit nicht mehr möglich

 

iOS 8.4.1 wurde von Apple veröffentlicht. Wie nun bekannt wird, hat der kalifornische Tech-Riese dabei auch diverse Sicherheitslücken geschlossen, die auch für den iOS 8.4 Jailbreak nötig waren.

In ihrem Support-Dokument listet die Firma insgesamt 41 Sicherheitslücken auf, die mit dem Update auf iOS 8.4 gestopft wurden, acht davon gehen auf Hinweise des Team TaiG zurück. Somit ist klar: für iOS 8.4.1 wird es (wahrscheinlich) so schnell keinen Jailbreak mehr geben, denn das chinesische Hacker-Team dürfte nun erstmal damit beschäftigt sein, neue Sicherheitslücken in Apples mobilem OS zu finden. Bis da ein neuer Jailbreak verfügbar ist, kann durchaus eine Weile vergehen.

Vorsicht vor dem Update!

Vorsicht vor dem Update!

 

Lösung: Downgrade durchführen

Wer nun bereits geupdatet hat und seinen Jailbreak unbedingt zurückhaben will, muss schnell reagieren: noch ist die Signatur für iOS 8.4 nicht eingestellt, was bedeutet, dass ein Downgrade von iOS 8.4 auf iOS 8.4.1 noch möglich ist. Stellt Apple allerdings die Signatur ein, was erfahrungsgemäss innerhalb weniger Tage der Fall ist, gibt es keine Möglichkeit für ein Downgrade mehr, es sei denn, ihr habt eure SHSH-Blobs mit TinyUmbrella gesichert.

Downgrade: Schritt-für-Schritt Anleitung

Zuerst gilt es wie immer, ein Backup eurer Daten anzulegen. Dieses erstellt ihr am Besten, indem ihr euer Gerät an iTunes anschliesst und dann im iPhone-Menü auf „Backup erstellen“ klickt. Ist der Vorgang abgeschlossen, müsst ihr iOS 8.4 manuell installieren:

  1. Ladet euch die IPSW eures Gerätes hier herunter.
  2. Klickt in iTunes mit gedrückter Umschalttaste (Windows) bzw. ALT-Taste beim Mac auf „Nach Updates suchen“. Sucht nun im Pop-Up-Menü nach der heruntergeladenen IPSW und wählt sie mit einem Doppelklick auf. Nun führt euch iTunes durch den weiteren Prozess.

iOS 8.4-Signierung

Wie bereits erwähnt, gilt es, diesen Prozess möglichst schnell durchführen, denn Apple stellt die Signierung für „alte“ iOS-Versionen ohne Vorankündigung ein. Wir werden euch hier auf Jailbull noch einmal informieren, wenn die Signierung von iOS 8.4 eingestellt wird und natürlich auch, sobald das Team TaiG einen neuen Jailbreak veröffentlicht. Dranbleiben lohnt sich!

About Author

Leidenschaftlicher Jailbreak-Nutzer und -Anhänger. Ich teste viele Tweaks und Themes und teile meine Erfahrungen, Tipps und Tricks rund zum Thema Jailbreak mit euch.