Nach den iOS 8.1.3 Update stellt sich für eingefleischte Jailbreak Fans wie bei jedem Update die entscheidende Frage: Hat Apple die für einen iOS 8.1.3 Jailbreak genutzten Sicherheitslücken in iOS gepatched? Ist ein iOS 8.1.3 Jailbreak möglich bzw. wird ein solcher Jailbreak möglich sein?

Sicherheitslücken vs. Jailbreak

Das Thema Jailbreak hat nicht nur Sonnenseiten, denn zu jedem Jailbreak gehören mindestens eine Lücke im System. Diese Lücken und Schwachstellen werden von den Jailbreak Hackern ausgenutzt um Schreibrechte auf das Dateisystem zu erhalten und zusätzlich Code ohne Signierung auszuführen. Soll heißen: jede iOS Version, für die ein Jailbreak erhältlich ist, bedeutet im Umkehrschluss ebenfalls, dass diese Betriebssystem-Version auch Schwachstellen hat. In einer groß angelegten Aktion – dem iOS 8.1.3 Update – hat Apple nun zahlreiche Schwachstellen beseitigt.

iOS 8.1.3 TaiG Jailbreak Team, Pangu Jailbreak Team & i0n1c

Im zugehörigen Dokument zu iOS 8.1.3 unter Sicherheitsaspekten tauchen bekannte Namen auf: neben Stefan Esser findet sich dort auch das Pangu Team und gleich mehrfach das TaiG Jailbreak Team, welches für den letzten bekannten iOS 8.1.2 Jailbreak verantwortlich zeichnet wie die Kollegen des Apple News-Blogs apfeleimer hier berichten. Ein Jailbreak unter iOS 8.1.3 für alle bekannten und kompatiblen Geräte iPhone 6 / iPhone 6 Plus bis iPhone 4s, sowie alle kompatiblen iPads und iPod touch ist NICHT mehr möglich.

Downgrade auf iOS 8.1.2

Wer (mehr oder weniger) versehentlich das Update auf iOS 8.1.3 durchgeführt hat sollte sich jetzt sputen: ein Downgrade auf iOS 8.1.2 ist aktuell noch möglich. Apple signiert zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels iOS 8.1.2. Nach einer manuellen Wiederherstellung per iTunes auf iOS 8.1.2 kann somit also der Jailbreak „wiederhergestellt“ werden. Der aktuelle Status der iOS 8.1.2 Signierung seitens Apple (keine Signierung = kein Downgrade) findet ihr an dieser Stelle.

About Author

Jailbull Admin und Autor - Super-User und Jailbreak Anhänger!

  • Jonas iPhone

    Scheint als wenn iOS 8.1.3 sehr schnell gejailbreakt wurde. Pangu 1.3.0 supportet nun wohl auch iOS 8.1.3. Grad auf meinem iPhone 6 getestet und es scheint wunderbar zu funktionieren.

    Den Download gibt’s wie immer auf dem offiziellen Blog von Pangu http://pangujb.blogspot.com/