Heute möchte ich Euch, Desire for iOS 7, die Arbeit des romänischen Entwicklers Cocco28 vorstellen. Nach Era ist dies nun sein zweites Theme.

Desire_Overview_1

Wie hier gut zu sehen ist, sind die Icons gut ausgearbeitet. Sie sind eingzigartig, gut erkennbar und haben einen hohen wiedererkennungswert. Wie Era auch, ist Desire nicht nur für Neulinge interessant, auch eingeschworene Jailbreaker kommen hier auf ihre Kosten. Durch die verschiedenen UI’s und Zusatzpakete ist Desire vielfältig und individuell nutzbar.

Desire_Overview_2

Die Setting-Icons sind bei diesem Theme ebenso gethemed wie gängige Apps , wie z.B. Twitter, Cydia, der Fokus der Cameraapp, die Fotoapp, das Controlcenter und vieles mehr. Mit mehr als 600 gethemeten Icons und den schon, zum Teil genannten Extras, dem einzigartigen Gesamtbild ist Desire eigentlich ein komplettes Theme. Das ist für Coccco28 aber kein Grund um “die Hände in den Schoß zu legen”. Momentan bereitet er ein weiteres Update mit Icons vor.

Desire_Overview_3

Dieses Theme last nahezu keinen Wunsch offen und beinhaltet ein paar kleine Überraschungen. Handwerklich ist an Desire nichts auszusehtzen. Und auch das Gesamtbild passt.

Wichtige Info für diejenigen, die bereits einen iOS7.1.x-JB haben: Es läuft auch hier.

Mein Fazit:

Ich habe Desire nun seit mehreren Tagen auf meinem Handy und muss ehrlich gestehen, dass es auf meiner “Must-Have-Liste” zu finden ist. Die Icons und auch das Userinterface gefallen mir. Das Bootlogo ist gut gemacht und auch die kleinen Extras zeugen vom Können des Entwicklers. Mit mehr als 600 icons sind wirklich alle gängigen Apps gethemed.

Desire ist bereits via Cydia für § 4.50, was es auch wirklich wert ist.

Denkt bitte daran, dass die Entwickler viel Zeit und Arbeit in die Themes investieren, daher ist Piraterie keine Lösung.

Zuletzt möchte ich mich bei Cocco28 für die gute Zusammenarbeit und sein Vertrauen bedanken.

 

Bildquelle: iDevieDailys.com

About Author

Neben meiner Arbeit hier bei jailbull.com betreibe ich mit meinem Mann den englisch-sprachigen Blog iDeviceDailys.com. Dort bin ich COO Social Media und schreibe unter anderem Reviews über Themes und Apps. Ich habe hier dir Möglichkeit gefunden, zum Einen in meiner Muttersprache zu posten und zum Anderen die Dev's etwas ehr zu unterstützen.

  • Nadine Schmidt

    Er ist eben nicht romänisch, wenn überhaupt rumänisch aber er ist Spanier 😉