Apple hat mit iOS 9 eine neue Funktion veröffentlicht. Wir können nun schnell zu der zuvor benutzen App zurückkehren, wenn wir auf „Zurück zu …“ in der Statusbar drücken. Diese Funktion kann man leider nicht entfernen, aus diesem Grund wurde ein Tweak entwickelt, um diese Funktion per Wischen zu entfernen.

BreadcrumbsAway

 Wie funktioniert BreadcrumbsAway nun?

Um diese praktische Funktion zu bekommen, benötigt ihr iOS 9. Die Tweak findet man unter dem Namen „BreadcrumbsAway“ von Hamza Sood in der BigBoss Repo. Sie ist kostenlos erhältlich, somit kann jeder mal einen Blick wagen. 🙂
Wenn ihr die Tweak installiert habt, könnt ihr sie direkt verwenden. Man muss einfach, nach dem Auftauchen des Textes (Zurück zu …), mit dem Finger darüber wischen. Der Text (Zurück zu…) sollte nun verschwinden. Die Geste ist dabei sehr intuitiv, mit dem Wischen entsteht das Gefühl, als würde man etwas ausradieren.

Die Tweak ist eigentlich nur eine Kleinigkeit, aber dennoch sehr hilfreich!
Unter dem Beitrag findet ihr noch eine kurze Erklärung in einem Video, damit die Funktion auch für jeden klar wird.

Fazit: Tweak der Sorte „klein, aber fein“

Die Tweak ist zwar nur eine kleine Erweiterung, dennoch kann sie äusserst hilfreich sein, wenn man nicht ständig versehentlich in die vorherige App zurückspringen möchte. Dennoch kann die Geste teils etwas umständlich werden, besonders wenn man viel zwischen Apps herumspringt. Deshalb würde ich mir persönlich noch eine andere Lösung wünschen, z.B. dass der Zurück-Shortcut nach einer gewissen Zeit verschwindet. Ansonsten ist BreadcrumbAway aber eine äusserst nützliche Tweak, an deren Benutzung man sich schnell gewöhnt.

 

 

 

About Author

Comments are closed.