Es ist wieder so weit: Heute Abend um 19 Uhr MEZ (10 Uhr Ortszeit) betritt Apple-CEO Tim Cook die Bühne. Erwartet werden unter anderem das neue iPhone 6s und 6s Plus, auch die finale Präsentation von iOS 9 und OS X 10.11 El Capitan gilt als gesichert. Doch was könnte der kalifornische Tech-Riese noch aus dem Hut zaubern? Nachfolgend findet ihr einige der potenziellen Neuvorstellungen sowie ganz am Ende unsere Einschätzung, wie wahrscheinlich das neue Gerät vorgestellt wird.

Damit der Artikel nicht zu lange wird, ist er in mehrere Teile aufgeteilt. In diesem Teil beschäftigen wir uns mit dem Apple TV, neuen Macs und der Apple Watch. In den beiden vorhergehenden Artikeln haben wir uns mit den neuen iPhones beschäftigt sowie einen Blick auf mögliche neue iPads geworfen

 

Apple TV 4

Zeit für ein Update: die Apple TV Box

Langsam aber sicher wird es Zeit für ein grösseres Update der Apple TV-Box. Und dieses steht laut diversen Quellen unmittelbar bevor, denn am 9. September soll Apple eine zwar teurere (knapp 200 Euro), aber gleichzeitig auch massiv verbesserte Version vorstellen. So soll der A8 Prozessor des iPhone 6 verbaut sein und als Software soll eine modifizierte Version von iOS 9 zum Einsatz kommen, die auch einen eigenen App Store für den Apple TV mitbringen soll, schreibt golem.de gestützt auf 9to5Mac. Ausserdem soll als neues zentrales Steuerungselement Siri zum Einsatz kommen, auf der Fernbedienung sollen sogar extra Tasten zum Aufrufen der neuen Bedienelemente vorhanden sein.

Wir sagen: 75%


Neue Macs

Wohl nicht am 9. September: neue iMacs

Wir generalisieren den Begriff „Mac“ in diesem Artikel ein bisschen und gehen nicht auf die einzelnen Unterkategorien ein, denn am 9. September dürften wir wohl weder ein neues MacBook noch einen neuen iMac zu Gesicht bekommen. Dazu gab es bisher immer eine Extra-Keynote Ende Oktober und das wird sich wohl auch in diesem Jahr nicht ändern. Der Keynote-Morgen bzw. Abend ist bereits so voll verplant, dass Apple keine Zeit mehr für Macs haben wird.

Wir sagen: 15%


Apple Watch

Keine neue Apple Watch in diesem Jahr. Konzept: iphoneized

Vor einem Jahr wurde sie der Welt vorgestellt, vor sechs Monaten kam sie in den Handel: die Apple Watch dürfte dem Smartwatch-Markt einen ordentlichen Schub verpasst haben. Dennoch ist es nach nur einem halben Jahr noch zu früh, um bereits eine neue Generation der smarten Uhr vorzustellen. Potenzielle Käufer der Apple Watch 2 müssen sich höchstwahrscheinlich bis Ende 2016 gedulden. Derzeit ist eher davon auszugehen, dass Apple neue Armbänder vorstellen wird.

Wir sagen: 10%


 

Auf alle Fälle darf man gespannt sein, was uns der kalifornische Tech-Gigant so alles zeigen wird. Die Keynote beginnt um 19 Uhr deutscher Zeit und wird hier via Live-Stream zu sehen sein. Ausserdem berichten die Kollegen von apfeleimer.de via Liveticker und bereiten die Keynote im Nachgang noch einmal auf.

 

About Author

Leidenschaftlicher Jailbreak-Nutzer und -Anhänger. Ich teste viele Tweaks und Themes und teile meine Erfahrungen, Tipps und Tricks rund zum Thema Jailbreak mit euch.