Es ist wieder so weit: Heute Abend um 19 Uhr MEZ (10 Uhr Ortszeit) betritt Apple-CEO Tim Cook die Bühne. Erwartet werden unter anderem das neue iPhone 6s und 6s Plus, auch die finale Präsentation von iOS 9 und OS X 10.11 El Capitan gilt als gesichert. Doch was könnte der kalifornische Tech-Riese noch aus dem Hut zaubern? Nachfolgend findet ihr einige der potenziellen Neuvorstellungen sowie ganz am Ende unsere Einschätzung, wie wahrscheinlich das neue Gerät vorgestellt wird.

Damit der Artikel nicht zu lange wird, ist er in mehrere Teile aufgeteilt. In diesem Teil beschäftigen wir uns mit den neuen iPads. Im vorhergehenden Teil haben wir uns Gerüchte und Fakten zu den neuen iPhones angeschaut, im dritten und letzten Teil beschäftigen wir uns mit dem Apple TV, neuen Macs und der Apple Watch.

iPad Pro

Das iPad Pro im Vergleich. Konzept via Macrumours

Seit mittlerweile über einem Jahr taucht in den Medien immer wieder das geheimnisvolle „iPad Pro“ auf. dabei handelt es sich um ein iPad im XXL-Format, es soll einen 12 Zoll-Bildschirm haben und mit einem speziellen Eingabestift ausgeliefert werden, der die von der Apple Watch bekannte Force-Touch Technologie unterstützt. Das iPad Pro soll laut 9to5Mac im November oder Dezember auf den Markt kommen, das Standart-Betriebssystem soll iOS 9.1 mit speziellen Optimierungen für das grosse Display sein. ganz sicher ist man sich aber auch bei den amerikanischen Kollegen noch nicht, denn bisher wurden die neuen iPads immer in einer zusätzlichen Keynote im Oktober präsentiert. Angesichts des diesmal gewählten Veranstaltungsortes ist aber eine Präsentation eines neuen Gerätes nicht unwahrscheinlich.

Wir sagen: 60%

 

iPad Mini 4

Das neue iPad Mini 4? Bild: Redmondpie

Über das neue kleine iPad wird in letzter Zeit ebenfalls viel geschrieben. Es soll dünner, leichter und schneller sein als sein Vorgänger, von aussen aber wenig Neues bieten. Allerdings soll eine neue Kamera im neuen iPad Mini verbaut sein, diese soll von der Bauart her identisch sein, schreibt 9to5Mac, die sich auf „glaubhafte Quellen“ beziehen. Stellt Apple das iPad Pro vor, wird sicherlich auch das iPad Mini 4 vorgestellt.

Wir sagen: 60%


iPad Air 3

Gibt es dieses Jahr kein neues iPad Air? Bild: Macworld

Interessanterweise kaum gesprochen wird über den Nachfolger des iPad Air 2. Apple soll laut diversen Quellen dieses Jahr kein neues iPad Air vorstellen und sich stattdessen ganz auf das iPad Mini 4 sowie das iPad Pro konzentrieren. Ein weiterer Grund für die Zurückhaltung Apples dürften die Verkaufszahlen des Tablet-Marktes sein, diese gehen kontinuierlich zurück. In den letzten Jahren haben wir bei den iPads denn auch wenig revolutionäres erleben können, weshalb dieser Schritt nur logisch erscheint. Dieses Jahr kommt unserer Meinung nach kein neues iPad Air heraus, Käufer müssen sich bis im Herbst 2016 gedulden.

Wir sagen: 20%


 

 

 

 

About Author

Leidenschaftlicher Jailbreak-Nutzer und -Anhänger. Ich teste viele Tweaks und Themes und teile meine Erfahrungen, Tipps und Tricks rund zum Thema Jailbreak mit euch.