Ein neu erschienener Tweak bringt neues Leben auf den Homescreen. Mit Appendix lassen sich die ersten vier Apps in einem Ordner per 3D Touch öffnen.

Mit Appendix Apps per 3D Touch öffnen

Appendix ist kostenlos und direkt in der BigBoss-Repo erhältlich. Habt ihr den Tweak installiert, könnt ihr direkt loslegen. Per 3D-Touch auf eurem iPhone 6s oder iPhone 6s Plus lassen sich nun die ersten vier Apps in einem Ordner direkt öffnen. Habt ihr viele Apps in einem Ordner, benötigt aber dennoch nur die ersten regelmässig, kann euch Appendix viel Zeit sparen.

Als einer der wenigen 3D Touch fähigen Tweaks unterstützt Appendix auch Emulationen wie beispielsweise Forcy. Solltet ihr also kein iPhone 6s (Plus) besitzen, könnt ihr dennoch die Vor- und Nachteile von Appendix geniessen.

Bild: iDownloadBlog

Bild: iDownloadBlog

Wieso zwingend die ersten vier Apps?

Grösster Kritikpunkt aus meiner Sicht: man kann sich die vier Shortcut-Apps nicht selbst aussuchen, es handelt sich immer um die ersten vier Programme in einem Ordner. Das kann für manche Nutzer mühsames Umordnen bedeuten, ist sicherlich noch verbesserungswürdig und wird sicherlich früher oder später noch durch den Entwickler verbessert. Ansonsten handelt es sich bei Appendix um einen tollen Tweak, bei dem man keine Einstellungen vornehmen muss und der nach der Installation direkt ready-to-go ist.

Was haltet ihr von Appendix? Braucht ihr so was?

About Author

Leidenschaftlicher Jailbreak-Nutzer und -Anhänger. Ich teste viele Tweaks und Themes und teile meine Erfahrungen, Tipps und Tricks rund zum Thema Jailbreak mit euch.