Mit AppDrawer ist ein neuer Jailbreak-Tweak in Cydia erschienen, der genau dieses Android-Feature auch auf Apple-Geräte bringt. Mit diesem könnt ihr alle installierten Apps auf einmal durchscrollen, das lästige Wechseln zwischen den verschiedenen Homescreen-Seiten entfällt.

Mit AppDrawer einen App-Überblick bekommen

AppDrawer ist mit iOS 8 und iOS 9 kompatibel. Derzeit wird ausschliesslich das iPhone unterstützt, eine iPad-Version soll aber bereits in Arbeit sein. Habt ihr den 1.99$ teuren Tweak, welcher direkt in der BigBoss-Repo erhältlich ist, installiert, wechselt ihr am Besten direkt in die Einstellungen. Dort findet ihr in einer eigenen Sektion zwei Einstellungsmöglichkeiten, damit der Tweak genau euren Wünschen und Bedürftnissen entspricht.

So könnt ihr unter „Hidden Applications“ einstellen, welche Apps nicht im App-Drawer angezeigt werden sollen. Unter „Favourite Applications“ hingegen könnt ihr eure persönlichen Favoriten-Programme erstellen, welche ihr dann in einer eigenen Sektion in AppDrawer findet.

Wechselt ihr nun zurück auf den Homescreen, entdeckt ihr das für ehemalige Android-User bekannte App Drawer-Icon

AppDrawer Icon

Drückt ihr auf dieses, wird direkt AppDrawer geöffnet. Das Icon könnt ihr übrigens frei auf eurem Homescreen platzieren und so beispielsweise direkt im Dock ablegen, um einen schnellen Zugriff zu erhalten.

Kritisieren kann ich nach meinem Test eigentlich ausschliesslich die fehlende Wischgeste, um zwischen den Favoriten und allen Apps zu wechseln. Es ist also zwingend nötig, in der oberen Leiste auf „Favoriten“ zu klicken, um zu diesen zu wechseln. Dieser Punkt ist sicherlich noch verbesserungswürdig. Ansonsten erhält man mit AppDrawer einen gut funktionierenden Tweak, der in der nächsten Zeit sicherlich auch noch einige Updates mit Verbesserungen bekommen wird.

 

 

 

About Author

Leidenschaftlicher Jailbreak-Nutzer und -Anhänger. Ich teste viele Tweaks und Themes und teile meine Erfahrungen, Tipps und Tricks rund zum Thema Jailbreak mit euch.