iOS 8.1.1 beendet vorerst die Jailbreak Ära. Wie wir bereits mehrfach erwähnten ist der iOS 8.1.1 Jailbreak mit Pangu 8 nicht mehr möglich. Somit ist iOS 8.1 zur Zeit die letzte iOS Version, mit der ein entsprechender Jailbreak möglich ist. Entsprechende Anleitungen für den iOS 8.1 Jailbreak sind bei natürlich ebenfalls vorhanden. Kurzum: es ist an der Zeit, eine entsprechende Warnung an alle Jailbreak Freunde auszusprechen, denn ein unbedarfter Download von iOS 8.1.1 und Installation bzw. Update auf iOS 8.1.1 mit iTunes auf Windows oder Mac ist leider eine Einbahnstraße und es führt KEIN WEG MEHR ZURÜCK zum Jailbreak bzw. zu iOS 8.1 um dann den Jailbreak durchführen zu können.

Lohnt sich das iOS 8.1.1 Update?

Eine der wohn schwierigsten Fragen: Lohnt sich ein iOS Update, wenn dadurch kein Jailbreak mehr möglich wird? Apple adressiert das iOS 8.1.1 explizit an iPhone 4s und iPad 2 Nutzer, kümmert sich jedoch auch um einige nervige Bugs und Fehler, die sicherlich auch frisch gebackenen Nutzern von iPhone 6 und iPhone 6 Plus gewaltig genervt haben dürften. Abstürze, Bluetooth und WLAN Probleme sollen mit iOS 8.1.1 genauso der Vergangenheit angehören wie der Jailbreak.

Für Jailbreak Fans und Freunde dürfte klar sein, dass sich das Update aufgrund des Jailbreak Verlusts nicht lohnen wird. Die vielen Modifikationen, Apps und Tweaks, die der 3rd Party App Store Cydia für uns bereit hält dürften für eine Vielzahl der Leser unseres Jailbreak Blogs unverzichtbar bleiben.

Daher unsere Empfehlung: KEIN UPDATE auf iOS 8.1.1 falls ihr auch zur Jailbreak Community gehört und weiterhin Euer iPhone, iPad oder iPod touch mit Themes, Tweaks & Hacks nach EUREN Wünschen gestalten wollt!

About Author

Jailbull Admin und Autor - Super-User und Jailbreak Anhänger!