Mit iOS 9 hat Apple eine neue Funktion hinzugefügt, mit der das iPhone bis zu drei Stunden länger durchhalten soll. Dieser „Low Power Mode“ wird beim erneuten Aufladen des iPhones jedoch automatisch deaktiviert, sehr zum Ärger einiger Nutzer. Mit einem neuen Tweak namens LowPowerMode soll dieses Problem nun behoben werden.

LowPowerMode lässt Batteriesparmodus eingeschaltet

Ist der kostenlose Tweak aus der BigBoss-Repo installiert, wird sich erst einmal keine Veränderung bemerkbar machen, zumindest bis zum nächsten Ladezyklus des IDevices. Bei genau 80% geladenem Akku nämlich deaktiviert sich der Batteriesparmodus normalerweise automatisch, mit LowPowerMode bleibt dieser jedoch selbst dann eingeschaltet, wenn der Akku komplett geladen ist. Die ständige Aktivierung bei tiefem Akkustand entfällt somit.

Leider zeigt LowPowerMode auch nach dem Erreichen ebendieser 80% weiterhin den Hinweis an, dass der Batteriesparmodus nun ausgeschaltet sei, obwohl dies natürlich nicht der Fall ist. Um sicherzugehen, dass der Batteriesparmodus tatsächlich noch aktiviert ist, wirft man am Besten einen Blick auf das Batterie-Icon in der oberen rechten Ecke der Statuszeile: ist dieses gelb, ist der Batteriesparmodus nach wie vor aktiv, erscheint es hingegen grün, ist der Normalbetrieb aktiviert.

Wer viel mit dem iPhone unterwegs ist und ständig den Low Power Mode-Modus aktivieren muss, sollte definitiv einen Blick auf den Tweak werfen. Wie sieht es bei euch aus? Braucht ihr den Batteriesparmodus überhaupt? Und bringt er was?

 

About Author

Leidenschaftlicher Jailbreak-Nutzer und -Anhänger. Ich teste viele Tweaks und Themes und teile meine Erfahrungen, Tipps und Tricks rund zum Thema Jailbreak mit euch.