Langsam aber sicher ist es so weit: Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu, 12 Monate voller Jailbreak-Ereignisse liegen hinter uns. Deshalb ist es an der Zeit, die besten Tweaks des Jahres 2015 zu kühren, und wer könnte diese Aufgabe besser als Jailbreak-Guru und iDownloadBlog-Journalist Jeff Benjamin? In seinem Video zeigt er uns die aus seiner Sicht besten Tweaks 2015.

Um in die Liste augenommen zu werden, muss der Tweak

  • im Jahr 2015 veröffentlicht worden sein. Programme, die in diesem Jahr nur ein Update erhaielten, wurden nicht berücksichtigt.
  • mit iOS 9 kompatibel sein. iOS 8.x-kompatible Tweaks wurden ebenfalls nicht berücksichtigt

Hier nun noch einmal die gezeigten Tweaks im Überblick:

Seng

Seng ist eine Verschmelzung zwischen dem Kontrollzentrum und App-Switcher. Ausführlich vorgestellt haben wir von Jailbull den Tweak an dieser Stelle.

Forcy

Ein 3D Touch Emulator, der mittlerweile fast perfekt funktioniert. Unser Review dazu findet ihr hier, und ein kurz nach dem Release veröffentlichtes Update haben wir euch ebenfalls vorgestellt.

igSpeedster

Bringt mehrere Instagram-Accounts auf dasselbe Gerät. igSpeedster kostet 0.25$ im Monat.

OneHandWizzard

OneHandWizzard vereinfacht die Bedienung eures iPhone 6s (Plus) massiv. Einen ausführlichen Test haben wir hier auf Jailbull veröffentlicht.

Auxo Legacy Edition

Eine spezielle Version von Auxo, in vielerlei Hinsicht sogar die bessere als Auxo 3.

RecordPause

Lässt euch die Videoaufnahme pausieren und später beliebig fortsetzen. Der Tweak ist gratis in der BigBoss-Repo erhältlich

SwipeForMore

Im vergangenen Sommer hat Cydia-Entwickler Saurik erstmals Tweaks zugelassen, die Cydia selbst modifizieren konnten. Ein daraus hervorgegangener Tweak ist SwipeForMore, der das beispielsweise aus der Mail-App bekannte Kontextmenü hervorbringen kann.

Bild: iDownloadBlog

Bild: iDownloadBlog

Flash

Flash ist ein Tweak der Sorte „Klein, aber fein“, welcher in einer dunklen Umgebung automatisch ein Taschenlampen-Shortcut auf den Sperrbildschirm bringt. Vorgestellt haben wir den Tweak an dieser Stelle.

Combination Lock

Combination Lock ersetzt das Standard-UI der Passworteingabe durch eine Art Drehscheibe, ähnlich wie sie von alten Telefonen bekannt ist. Der Tweak ist kostenlos.

Andrios

Andrios bringt für 3.99$ ein Android-UI auf euer iDevice. Wobei ich persönlich nicht so ganz weiss, was das für einen Sinn machen soll, denn dann hättet ihr euch ebenso direkt ein grünes Männchen zulegen können. Egal, wem’s gefällt.

Tweak des Jahres

iDownloadBlog

iDownloadBlog beziehungsweise Jeff Benjamin kürt OneHandWizzard zum Tweak des Jahres 2015. Als Begründung fügt Benjamin an:

„OneHandWizard is just a solid tweak with a solid premise. It makes using larger iPhones so much easier, and it features lots of customization options and activation options. More importantly, the tweak had a quick update turnaround time for the iOS 9 jailbreak, and that sort of thing really matters for paid tweaks.“

Jailbull (Sven)

Ich persönlich bin ein grosser Fan von Tweaks der Sorte „Klein aber fein“. Deshalb ist mein Tweak des Jahres RecordPause. Ich nehme sehr viele Videos mit dem iPhone 6s auf und bin froh, wenn ich diese nicht immer im Nachgang mit iMovie oder Final Cut zusammenschneiden muss, sondern die Aufnahme auf dem iPhone direkt pausieren kann.

Umfrage: Euer persönlicher Tweak des Jahres

Nun wollen wir von euch wissen: Was ist euer Tweak des Jahres 2015? Nehmt an der Abstimmung beziehungsweise an der Umfrage teil, indem ihr einfach hier auf den Abschnitt klickt. Vielen Dank für die Teilnahme, die Umfrage werden wir dann im kommenden Jahr veröffentlichen (das ist gar nicht so weit weg, wie es klingt 😉 ).

 

About Author

Leidenschaftlicher Jailbreak-Nutzer und -Anhänger. Ich teste viele Tweaks und Themes und teile meine Erfahrungen, Tipps und Tricks rund zum Thema Jailbreak mit euch.

  • F0Rc3de

    This „Flash“ Tweak seems to be nice but i use „Sticky“ which uses the same position for it’s icon so can’t use it. Oh and for Flashlight Activation i recommend „Activator“ 😉 i’ve put it to sound-buttons (short hold sound-decrease) so i can quickly activate or deactivate it.

    And to the topic my personal favourite is „Forcy“.