Ein neu erschienener Cydia-Tweak muss nicht immer etwas weltbewegendes sein. Trotzdem Flash in die Sorte „klein, aber fein“ gehört, ist er schon fast ein Must-Have für jedes von den Fesseln Apples befreite iDevice.

Flash: Taschenlampen-Shortcut in dunkler Umgebung

Mit zu den Neuerungen von iOS 8 gehörte das Einblenden kleiner App-Icons in der unteren linken Ecke des Sperrbildschirms. Diese Funktion blieb zuerst ausschliesslich der Handoff-Funktion vorhanden, wurde später dann zu einem wichtigen Bestandteil des Proactive-Assistenten in iOS 9. Hiebei werden die Nutzerdaten gesammelt und dann zur richtigen Zeit die richtige App eingeblendet.

Installiert ihr Flash, welches kostenlos in der Big-Boss Repo erhältlich ist, könnt ihr dieses Feature sogar noch erweitern. Benutzt ihr euer iDevice in einer dunklen Umgebung, wird direkt auf dem Sperrbildschirm ein Taschenlampen-Icon eingeblendet. Tippt ihr auf dieses, wird auf der Rückseite euer LED-Blitz automatisch aktiviert und ihr könnt euer Gerät als Taschenlampe benutzen. So entfällt der mühsame Weg über das Kontrollzentrum.

 

Flash funktioniert mit den Umgebungssensoren, die in eurem iDevice integriert sind. So wird sichergestellt, dass das Icon tatsächlich nur bei Dunkelheit eingeblendet wird. Der Tweak bietet keine konfigurierbaren Einstellungen und wird wohl auch nicht zu viele Updates erhalten. Auf jeden Fall ist Flash aber einen Blick wert.

About Author

Leidenschaftlicher Jailbreak-Nutzer und -Anhänger. Ich teste viele Tweaks und Themes und teile meine Erfahrungen, Tipps und Tricks rund zum Thema Jailbreak mit euch.